Aktuelles

24.10.2017

Pelletspreise wie vorhergesagt etwas stärker steigend

Wie bereits im September prognostiziert werden die Preise für Holzpellets im November etwas stärker anziehen. Wir rechnen mit Preiserhöhungen von 5.- bis 8.- € pro Tonne. Die Lieferzeiten liegen Jahreszeitentypisch bei ca. 2 Wochen, die Versorgungslage ist gut. Trotzdem empfehlen wir den Füllstand des Pelletslagerraums nochmals zu überprüfen und gegebenenfalls nachzuordern. Der Winter kommt sicher! Und wenn Sie schon dabei sind sich auf den Winter vorzubereiten - es ist auch Wechselzeit für Reifen!


29.09.2017

Warum Holzpellets nicht gleich Holzpellets sind

Premium Holzpellets von Böttcher werden im eigenen Lager nochmals auf Schüttgewicht, Temperatur, evt. Fremdkörper und Längenverteilung überprüft. Natürlich werden sie auch nochmals abgesiebt. Das ist eine ganze Menge. Manche andere Lieferanten machen dies wahrscheinlich auch. Was ist aber das wichtigste? Der Fahrer!

Unsere Fahrer sind hervorragend geschult - bei interenen und externen Schulungsveranstaltungen. Sie sind Überzeugungstäter - und heizen z.T. auch selbst mit Pellets. Sie stehen hinter dem Produkt und wissen, worauf es ankommt. Wenn Sie als Kunde also Fragen haben - unsere Pelletsfahrer sind kompetente Ansprechpartner. Aber bitte erst, wenn alle Schläuche angeschlossen sind, der Lagerraum begutachtet und die Pellets bereits schonend vom LKW in Richtung Ihres Silos unterwegs sind. Dann hat der Fahrer Zeit, auf Sie und Ihre Fragen einzugehen.


28.09.2017

Pelletspreise ziehen leicht an, Lieferzeiten länger

Wie bereits vor einem Monat abzusehen war, steigen die Pelletspreise im Oktober moderat an. Viele Pelletsheizer haben dies aber vorausgesehen und sich wie von uns auch empfohlen im September noch bevorratet bzw. bestellt. Dies führte nun zu einer Verlängerung der Lieferzeiten auf ca. 2-3 Wochen wobei vereinzelte Leerstände noch sehr schnell beliefert werden können. Wir gehen von einer deutlich stärkeren Preissteigerung im November aus, wenn die Nächte noch kälter werden und evt. der erste Schnee nicht mehr fern ist. Insgesamt ist die Versorgungslage aber gut und die Firma Böttcher Energie mit nunmehr 5 modernen Pelletszügen hervorragend gerüstet für den Winter.


27.09.2017

5. Pelletszug geht demnächst bei Böttcher an den Start

Noch einige Tage Erprobung und Nachrüstung spezieller Features - dann geht er in Betrieb und fährt zum Kunden. Der 460 PS starke 5. Pelletszug der Firma Böttcher. Ausgerüstet mit modernster Elektronik wird er dafür sorgen, dass die Pellets in gewohnter Premium-Qualität in die Silos unserer Kunden kommen. Natürlich Euro 6 klassifiziert und Lärmarm.


28.08.2017

Holzpelletspreise gegen den üblichen Verlauf im September fast stabil

Holzpelletsheizer können dieses Jahr bis Ende September mit "Sommerpreisen" rechnen. Grund sind nicht die vergangenen vorherbstlichen Stürme mit großen Mengen an Bruchholz sonder eher die Tatsachen, dass im Juli/August sich noch viele Pelletsheizer mit der Bevorratung zurückgehalten haben und dieses Jahr auch wieder einmal der prognostizierte Zubau von Pelletsheizungen nicht in diesem Umfang stattgefunden hat. Trotzdem und nach den Erfahrungen des letzten Winters mit sehr langen Lieferzeiten sollten auch die letzten Kunden mit halbleeren oder leeren Bunkern bis Ende September ordern - die Lieferzeiten sind überschaubar und die Preise NOCH stabil. Im Oktober werden diese aber mit Sicherheit ansteigen und mit den ersten kalten Nächsten spätestens werden "säumige" Pelletsheizer merken, dass sich der Vorrat sehr schnell dem Ende zuneigt.


27.08.2017

Ölheizung + erneuerbare Energien = modern und fit für die Zukunft

Ölheizung + erneuerbare Energien = modern und fit für die Zukunft

Die Öl-Brennwerttechnik zählt zu den effizientesten Heiztechniken. Während konventionelle Heizungen heißes Abgas zum Schornstein hinauspusten, wird es in modernen Brennwertgeräten abgekühlt und die frei werdende Wärme zusätzlich zum Heizen verwendet. So kann Heizöl nahezu verlustfrei in Wärme umgewandelt werden.

Sonderprämie sichern – Aktions-Endspurt bei „Deutschland macht Plus!“

Nähres dazu unter: www.deutschland-macht-plus.de

 

Weitere Informationen zur Modernisierung und Prämiensicherung finden Sie im folgenden PDF.

Download
26.04.2017

Kalt und schmuddelig - der Beginn des Frühjahrs 2017

Das kalte und ungemütliche Wetter hält weiter an und die Lieferzeiten bei Holzpellets liegen bei etwas überdurchschnittlichen 2 Wochen. Allerdings ist die Versorgungslage mittlerweile entspannt und Leerstände, die aufgrund der kühlen Witterung wieder vermehrt auftreten, können kurzfristig beliefert werden. Die Pelletspreise sind auf Talfahrt - allerdings ist eine weitere Senkung wohl erst ab Juni/Juli zu erwarten. Diese wird dann wohl aufgrund der bereits jetzt deutlich gesunkenen Preise aber nicht mehr sehr deutlich sein. Eine Bevorratung für den nächsten Winter ist also in den nächsten Wochen durchaus anzuraten. Jetzt hoffen wir auf einen schönen sonnigen Spätfrühling und entsprechendeTemperaturen - damit die Heizsaison endlich zu Ende geht.


09.02.2017

Lieferzeiten bei Holzpellets weiterhin lang - Versorgungslage gerade noch ausreichend

Trotz mittlerweile milderer Temperaturen hat sich an den Lieferzeiten von ca. 4 Wochen nichts geändert. Der Auftragseingang hat sich zwar auf das jahreszeitenübliche Maß reduziert, allerdings reicht dies nicht aus, um den Auftragsüberhang aus den Monaten Dezember und Januar nachhaltig abzubauen. In diesem Jahr kam zu der - nicht völlig unvorhersehbaren - Kältewelle im Januar die Tatsache, daß trotz des immer wieder gebebenen Rates von Verband und Händlern den Bunker nach Möglichkeit im Sommer zu befüllen viele Pelletsheizer mit fast leeren Bunkern ins Neue Jahr gingen.

Wir können an dieser Stelle nur wieder anmerken:

1) Pellets sind im Sommer IMMER günstiger als im Winter.

2) Die Liefermöglichkeiten  im Sommer sind IMMER besser als im Winter

3) Bunkerentleerungen zur Staubentsorgung bitte IMMER nur im Frühjahr/Sommer/ Herbst.

 

Natürlich haben auch die Preise entsprechend angezogen. Ein signifikanter Rückgang ist in diesem Jahr im Gegensatz zu den vorherigen extrem milden Wintern nicht vor April bzw. eher sogar Mai zu erwarten. Und dann gilt eben der Rat: Nach Möglichkeit die günstigeren Preise und flexiblen Liefermöglichkeiten in den Monaten von Mai bis September zu nutzen und den Bunker zu befüllen.


21.11.2016

Holzpellets:Lieferzeiten verlängern sich etwas

Mit den ersten kalten Tagen und Nächten und dem einsetzenden erhöhten Bestellvolumen verlängern sich die Lieferzeiten für Holzpellets auf für die Jahreszeit typische 2-3 Wochen. Schnellere Lieferungen sind zwar noch möglich aber setzen etwas Flexibiltät bei den Lieferfenstern voraus. Nach den sehr moderaten Preiserhöhungen zum Monatsanfang ist im Dezember mit einem weiteren Anziehen der Pelletspreise zu rechnen. Trotzdem verbleibt das Preisniveau immer noch deutlich unter dem Vergleichszeitraum des Vorjahres.


09.12.2015

Pelletspreise nur leicht steigend

Durch den auch dieses Jahr sehr verspätet einsetzenden Winter - sofern es überhaupt noch richtig Winter werden sollte - steigen die Pelletspreise nur äusserst moderat an. Auch die Lieferzeiten liegen noch unter dem langjährigen Durchschnitt zu diesem Zeitpunkt. Mit den kommenden Feiertagen werden diese aber sicher etwas länger werden - und wohl auch die Preise nochmals leicht anziehen. Die Mengenverfügbarkeit ist aufgrund der milden Witterung weiterhin sehr entspannt.


14.10.2015

Pelletsmarkt verhält sich wie erwartet

Nachdem der Sommer nun endgültig vorbei ist, die Temperaturen und Blätter fallen - steigen auch die Pelletspreise. Allerdings nur in dem Maße wie im letzten Jahr auch, d.h. weiterhin bleiben Pellets preisgünstiger als in der letzten Heizperiode. Allerdings rechnen wir mit einer deutlicheren Steigerung im November und Dezember. Auch die Lieferzeiten nähern sich mit 1 bis 2 Wochen dem saisonüblichen Stand an. Die Mengenverfügbarkeit ist weiterhin entspannt und die Ausfuhr ausschließlich durch Fuhrparkkapazitäten beschränkt. Nachdem der Handel seine Läger ausreichend gefüllt hat, wird es auch in diesem Winter sicher nicht zu Engpässen kommen und im Vergleich zum deutlich gesunkenen Heizöl und zum auf relativ hohem Niveau verharrenden Erdgas sind Pellets immer noch eine äusserst wettbewerbsfähige Alternative.


01.09.2015

Pelletspreise leicht steigend

Der Sommer macht noch Überstunden - aber für den Pelletsmarkt ist er bereits vobei. Pünktlich zum Herbstbeginn steigen die Pelletspreise leicht - allerdings auf einem sehr moderaten Niveau. Trotzdem sollten sich preisbewusste Pelletsheizer überlegen, den Bunker jetzt noch vollzutanken. Im Oktober werden die Preise sicher kräftiger anziehen und sich langsam den üblichen Winterpreisen, die meist 20.- € höher liegen als im Sommer, annähern.

Wir wünschen noch eine schöne Restferienzeit und uns Allen einen goldenen Herbst ohne Über- oder Untertreibungen bei den Temperaturen.


20.07.2015

Bei den Pelletspreisen neigt sich der Sommer dem Ende zu!

Wetter- und temperaturmäßig sind wir mitten im Sommer - aber auf dem Pelletmarkt zeichnet sich schon der Herbstbeginn ab. Nachdem bis Juli die Preise kontinuierlich gesunken sind, erwarten wir im August einen Stillstand bzw. bereits ein ganz leichte Erhöhung. Im September werden die Preise dann deutlicher anziehen - aber auch dann unter den Preisen des Vorjahreszeitraums liegen. Zu Sommerpreisen können clevere Pelletsheizer also noch die nächsten Wochen bestellen - auf die lange Bank schieben sollte man dies aber nicht.

Wir wünschen noch eine schöne Sommer- und Ferienzeit!


10.03.2015

Frühling - es wird wärmer - die Pelletspreise fallen

Nachdem der Winter dieses Jahr spät, aber um so hartnäckiger kam, scheint jetzt doch der Frühling endgültig einzuziehen. Und wie immer gehen zeitgleich mit den ersten Blüten die Pelletspreise zurück. Der Preisrutsch ist dieses Jahr allerdings nicht so ausgeprägt wie in den letzten Jahren - aber das, weil auch der Anstieg im Winter nicht so gravierend war. Unter dem Strich bleibt ein deutlicher Preisrückgang zum letzten Jahr übrig. Pelletsheizer sollten jetzt den Füllstand prüfen und können ab April zu sommerlichen Preisen auffüllen.


20.10.2014

Trotz - noch - warmer Witterung - der Winter kommt näher

Nachdem die Pelletspreise dieses Jahr sehr lange stabil geblieben sind, werden sie nun im November langsam ansteigen. Allerdings ist das Preisniveau im Verhältnis zum letzten Jahr nach wie vor attraktiv und wer seinen Bunker erst im November füllen lassen kann oder möchte, tut dies immer noch zu einem günstigen Preis. Trotz fallender Heizölpreisen ist der Abstand noch konstant bei ca. 35 %. Die Produktion in den Pelletswerken wurde noch einmal ausgeweitet, die Läger bei Produzenten und Händlern sind voll - der Winter kann kommen!


22.11.2013

Neues Pelletfahrzeug im Einsatz

Seit dieser Woche fährt nun ein 3. LKW in der Böttcher-Pellets-Flotte. Ein wendiger 3-Achser mit etwas geringerer Aufbauhöhe, um auch bei schwierigen Liefersituationen und im Innenstadtbereich eingesetzt zu werden. Damit wird Böttcher noch leistungsfähiger und schlagkräftiger. Zudem kann das Fahrzeug auch Pellets absaugen - ein Vorteil, wenn es zu Problemen z.B. bei gebrochenen Schnecken kommen sollte. Zudem kann natürlich die Lieferzeit reduziert und auf Kundenwünsche noch flexibler reagiert werden. Pelletsheizer sind also bei Böttcher damit noch besser aufgehoben.


22.08.2013

Deutlicher Preisanstieg bei Holzpellets

Wie wir schon im Juli erwartet und hier geschrieben haben, beschleunigt sich der Preisanstieg im September wieder. Die Versorgungslage ist weiterhin relativ entspannt, die Lieferzeiten noch im üblichen Rahmen. Bei Sackware allerdings ist die Liefersituation im Moment, bedingt durch sehr hohe Preise in Italien und entsprechend hohe Exportkontingente der süddeutschen und österreichischen Pelletswerke, nicht ganz so befriedigend. Für Oktober erwarten wir nochmals einen Preisschub bei loser Ware und Sackware - wobei der "Winterpreis" dann bald erreicht sein dürfte. Dies hängt aber auch sehr vom Verlauf des Winters ab - ein schneereicher, kalter Winter wird sicher die Pelletspreise nochmals deutlich ansteigen lassen und im Januar/Februar kann die Versorgungslage in diesem Fall schon etwas angespannter werden, besonders wenn kurzfristig Pellets benötigt werden, weil der Bunker leer ist. Ein wachsames Auge auf das Pelletslager ist also zu empfehlen. Aber noch ist genügend Zeit, den Lagerbestand aufzufüllen.


26.07.2013

Pelletspreise auch im August mit leichtem Anstieg

Der Preisanstieg bei den Holzpellets setzt sich auch im August - allerdings gebremst - fort. Die Versorgungslage ist aber entspannt, die Lieferzeiten nähern sich langsam wieder den durchschnittlichen 1-2 Wochen. Für den September erwarten wir einen etwas stärkeren Anstieg. Ob damit der "Winterpreis" bereits erreicht ist, ist aber noch nicht abzuschätzen. Eine baldige Bevorratung ist aber mit Sicherheit nicht falsch.


27.06.2013

Neue Preisliste für Holzpellets in Säcken, Briketts und Scheitholz

Mit sofortiger Wirkung tritt die neue  Preisliste in Kraft. Größere Mengen und dadurch verbesserte Einkaufskonditionen machen es möglich, unsere Kunden zu noch konkurrenzfähigeren Preisen gewohnt zuverlässig mit absoluten Premiumprodukten zu beliefern.


25.06.2013

Pelletspreise mit stärkerem Anstieg

Nach dem moderaten Anstieg der Pelletspreise im Juni werden sich die Notierungen für den Juli doch deutlicher nach oben entwickeln. Im August steht eine weitere Erhöhung zu erwarten. Der Zeitraum für den sommerlichen  Frühbezug zu Einlagerungskonditionen scheint damit für dieses Jahr vorüber zu sein. Wer sich den Bunker bereits gefüllt hat, hat sicherlich den günstigsten Zeitpunkt gewählt und kann getrost - nach einem hoffentlich schönen und warmen Sommer - den Herbst und Winter erwarten.


12.06.2013

ENplus-Zertifizierung weitere 3 Jahre verlängert

Nach genauer Überprüfung der Betriebsabläufe wurde das ENplus - Zertifikat für die Pelletssparte (Betriebsabläufe, Fahrer, Fahrzeuge und Lager) für weitere 3 Jahre verelängert. Mit Pellets von Böttcher Energie heizen Sie also nicht nur mit hoher Versorgungssicherheit und zu konkurrenzfähigen Preisen, sondern auch und besonders mit kontrollierter und zertifizierter Spitzenqualität.


31.05.2013

Pelletspreise ziehen an

Früher als in den letzten Jahren ziehen die Pelletspreise an. "Schuld" sind neben dem nassen und kühlen Frühjahrsmonaten, die sich ja eher wie  Spätherbsmonate anfühlten, eine geringe Auslastung der Sägewerke und die damit einhergehende Verknappung der Späne. Dasss sich der Borkenkäfer bei dieser Witterung alles andere als wohl fühlt und die Bäume in Ruhe lässt tut ein übriges. Im Juli ist mit einer weiteren Steigerung zu rechnen. Wer also im April / Mai bestellt hat kann sich freuen. Aber auch jetzt sind die Preise noch wesentlich günstiger als die Spätherbst zu erwartenden, wenn es Richtung "Winterpreis" geht.


28.03.2013

Mabanol - Die neue Ölmarke bei Böttcher

Mit sofortiger Wirkung ist Böttcher-Energie Stützpunkthändler der Marke Mabanol für Gesamt-Bayern. Damit zeigt Böttcher seine Kompetenz auf dem beratungsintensiven Schmierstoffmarkt.


14.03.2013

Neuer Pellets-Silozug

Kurz vor Beginn der Frühjahrseinlagerung ist  er da - der neue Pellets-LKW. Nun können auch große Bestellspitzen mit den vorhandenen 3 Silofahrzeugen schnell ausgeliefert und Lieferzeiten noch kürzer gehalten werden. Natürlich ist auch dieser 4-achsige LKW schadstoff- und lärmarm und trotz seiner Größe sehr wendig.


18.02.2013

Schmierstoffaktion

Wie jedes Jahr findet im Moment auch dieses Jahr die Schmierstoffaktion für den landwirtschaftlichen Bereich statt. Bis Ende März, rechtzeitig zur Fahrzeugüberholung, können Sie vor Ort direkt ab Lieferfahrzeug hochwertige Produkte insbesondere der Marke Mabanol ordern. Wir wünschen Ihnen bereits heute eine erfolgreiche Saison!


18.02.2013

Energieberatung im Donaueinkaufszentrum in Regensburg

Vom 25.2. bis 2.3. wird Sie die Firma Böttcher auch dieses Jahr, zusammen mit einem Experten des IWO (Institut für Wärme und Öltechnik), im DEZ in Regensburg zum rationellen Energieeinsatz beraten. Sie können sich sofort Einsparpotenziale bei Heizungstausch und Modernisierung computergestützt errechnen lassen und so Entscheidungshilfen erhalten. Natürlich beraten wir Sie auch zum Heizen mit Holzpellets, Scheitholz und Briketts und halten attraktive Angebote für Sie bereit.


25.01.2013

weiterer Preisanstieg bei Holzpellets

Im Februar kommt es saisonbedingt zu einem weiteren Preisanstieg. Dieses Jahr ist dieser Anstieg aber deutlicher als im letzten und wird sich auf ca. 10.- € pro Tonne belaufen. Die Versorgung ist gesichert, mit Engpässen und aussergewöhnlich langen Lieferzeiten müssen die Verbraucher aber nicht rechnen.


13.12.2012

Wintereinbruch - steigende Preise

Mit der Kältewelle und den teils erheblichen Schneemengen im Forst steigen die Preise für Späne und Sägemehl - im Januar werden deshalb auch die Preise für Holzpellets weiter anziehen. Es ist mit Preissteigerungen von 7 -10 € pro Tonne zu rechnen. Zu bedenken ist zusätzlich, daß natürlich auch die Lieferzeiten ansteigen. Im Moment ist mit 1-2 Wochen Vorlauf zu rechnen.

 


26.11.2012

steigende Pelletspreise zum Jahresende

Wie vorhergesagt und auch typisch für die Entwicklung der Pelletspreise während des Jahres verteuern sich die Pellets im Dezember noch einmal. Ob dieser Preis aber nun über den Winter stabil bleibt oder ob es im Januar noch einmal einen Tick nach oben geht hängt von der Witterung ab. Bei einem kalten und schneereichen Dezember bzw. Jahresanfang 2013 ist durchaus noch einmal mit einem geringen Anstieg zu rechnen. Dies lässt sich aber jetzt noch nicht absehen. Insgesamt hat der Verlauf des Jahres wieder bewiesen, dass Holzpellets als Brennstoff berechenbar, von hoher Versorgungssicherheit und äusserst wettbewerbsfähig sind.


17.10.2012

Holzpellets nähern sich langsam den Winterpreisen

Im November werden die Preise saisonbedingt wie jedes Jahr anziehen. Zusätzlich kommt in diesem Jahr hinzu, dass der Rohstoff für die Pelletsproduktion, Späne,  etwas knapper ist als sonst. Deshalb werden im November die Preise um ca. 10.- € pro Tonne höher liegen als noch im Oktober. Kunden sollten auch bedenken, dass erfahrungsgemäß die Lieferzeiten im Winter etwas länger sind als in den Sommermonaten und ihren Bedarf rechtzeitig ordern. Unter dem Strich sind und bleiben Pellets ein sehr wirtschaftlicher, immer verfügbarer und auch ökologisch sinnvoller Brennstoff.


24.09.2012

Preise für Holzpellets im Oktober steigend

Wie bereits vorausgesagt, steigen die Preise im Oktober um ca. 5.- / Tonne an. Wir gehen davon aus, dass es auch im November nochmals eine Preiserhöhung geben wird. Überraschend kommt dies nicht - die Preiskurve verläuft jedes Jahr so und ist damit für den Verbraucher kalkulierbar. Der Preisabstand zu anderen Energieträgern wie Gas oder Heizöl ist aber immer noch beträchtlich bzw. durch die moderaten Preissteigerungen sogar gewachsen.


17.09.2012

Neuer Pellets-LKW bei Böttcher

Seit einer Woche ist er unterwegs, der neue zusätzliche 4-Achser. Groß, wie Pellets-Silozüge nun einmal sind, aber sehr wendig. Mit 3 gelenkten Achsen wird dieser LKW hauptsächlich bei der Belieferung von Wohngebieten eingesetzt. Damit sind wir noch leistungsfähiger und können flexibler auf Kundenwünsche reagieren. Übrigens: Damit eine schnelle und sichere Lieferung garantiert ist, lagern ständig Pellets für mehrere Wochen im Böttcher-eigenen Lager in Regensburg - natürlich mit Staubabsaugung und Qualitätskontrolle.


20.08.2012

Preise bei Holzpellets ziehen saisonbedingt an

Zum September werden die Preise für Holzpellets wie fast jedes Jahr erneut steigen. Auch für Oktober sind schon Preiserhöhungen in der Größenordnung von 5-10 € / Tonne absehber. Nach wie vor sind aber Holzpellets ein günstiger Brennstoff mit hoher Versorgungssicherheit. Auch die Lieferzeiten bewegen sich mit 1 bis maximal 2 Wochen auf einem normalen Niveau.


24.07.2012

Jetzt auch Brennholz und Zubehör bei Böttcher!

Jetzt  - mitten im Sommer - ist es Zeit, langsam an den Brennholzvorrat für den Winter zu denken. Bei uns bekommen Sie trockenes Brennholz aus der Region in bester Qualität - lose geschüttet auf Ihren Anhänger (wir verleihen Ihnen auch gerne einen) oder bequem und sauber geliefert auf Palette. Sprechen Sie uns an!


16.05.2012

Preise bei Holzpellets wie vorhergesagt leicht steigend!

Wie von uns bereits vorhergesagt, ist der Jahres-Niedrigststand bei den Pellets-Preisen mit Ablauf des Monats Mai vorbei. Ab Juni werden die Preise moderat steigen, im Juni um ca. 5.-  € / Tonne, im Juli voraussichtlich in gleicher Höhe nochmals. Trotzdem bleibt das Preisniveau sehr attrraktiv und noch kann bis Ende Mai auch zum alten Preis bestellt werden!


19.04.2012

Günstige Preise und längere Lieferzeiten

Viele Verbraucher nutzen die im Moment sehr günstigen Preise und füllen jetzt ihre Bunker auf. Dies führt natürlich zu längeren Lieferzeiten. Auf 2 - 3 Wochen sollte man sich jetzt einstellen und nicht bis zum letzten Pellet warten! Günstiger werden die Holzpellets in diesem Jahr wohl nicht mehr werden, deshalb sollte man mit der Einlagerung nicht zu lange warten. Wir rechnen allerdings auch für den Monat Mai noch nicht mit steigenden Preisen - zum Sommer hin und zu den Werksferien der großen Sägewerke wird sich dies aber sehr wahrscheinlich ändern!


27.03.2012

Sommerpreise bei Holzpellets und Osteraktion

Gute Nachricht für Pelletsheizer - die Preisentwicklung bei Holzpellets bleibt weiterhin berechenbar. Deshalb sinken jetzt die Preise nach dem Winter wie jedes Jahr wieder. Die nächsten Monate sollten die Bunker aufgetankt werden, denn erfahrungsgemäß werden die Preise ab Juli wieder steigen.

Und als besonderes "Osterei" haben wir für Sie unsere Osteraktion: Geben sie einfach das Kennwort "Ostern" im Preisrechner ein - die Laufzeit ist allerdings begrenzt!

Nutzen Sie die aktuell günstigen Einlagerungskonditionen und flexiblen Lieferzeiten - und achten Sie auch auf Qualität. Wir sind nach der neuen Norm ENplus A1 zertifiziert - fragen Sie bei Preisvergleichen nach der Erfüllung dieser Norm, für störungsfreien Betrieb Ihrer Heizung!


26.03.2012

Böttcher Energie auf der DONA 2012 in Regensburg

Wir sind dieses Jahr auch auf der DONA 2012 vertreten - mit brandheissen Infos zu Heizöl, Diesel, Holzpellets, Briketts und Scheitholz. Und von Donnerstag den 29.3. bis Sonntag den 1.4. bieten wir kostenlose computergestützte Energieberatungen an - der nächste Winter kommt bestimmt und jetzt ist die Zeit, sich über die Kosten und Effektivität Ihrer Heizung Gedanken zu machen.

Bis bald - auf der DONA 2012 in Regensburg.


31.01.2012

Pellets-Preise im Februar leicht steigend!

Später als in den vergangenen Jahren steigt der Pelletspreis saisonbedingt etwas an. Die Steigerungen sind allerdings sehr moderat, im Schnitt sind im Februar ca. 6.- € mehr pro Tonne zu zahlen als noch im Herbst. Weiterhin sind Holzpellets ein extrem preisstabiler Brennstoff mit sich ständig vergrößernden Preisabständen zu den fossilen Brennstoffen. Die Lieferzeiten liegen unter 2 Wochen, und auch "Notlieferungen," wenn der Brennstoffvorrat schneller aufgebraucht ist als gedacht, sind meist innerhalb von 2-3 Tagen noch zu realisieren. Sollte die kalte Witterung allerdings anhalten, sollten Pelletsheizer ihren Brennstoffvorrat im Auge behalten. Wenn es aber wirklich nicht mehr brennt - und auch eine Lieferung nicht sofort möglich ist - wir haben ständig Sackware zu günstigen Preisen vorrätig!


25.01.2012

Unsere Schmierstoffaktion mit Top-Konditionen!

Wie an jedem Jahresanfang läuft auch im Moment wieder unsere bewährte Schmierstoff-Sonderaktion. Wenden Sie sich wegen weiteren Informationen oder einem konkreten Angebot am besten gleich an Herrn Jürgen Pfeifer Telefon 0941-780376-17.

Überzeugen Sie sich von unserer Kompetenz und Leistungsfähigkeit!


24.10.2011

Holzpellets von Böttcher-Energie jetzt auch nach ENplus zertifiziert!

Mit Qualitäts-Holzpellets von Böttcher gehen Sie weiterhin auf Nummer sicher. Wir beziehen unsere Ware nur von ENplus zertifizierten Produzenten und beliefern Sie nach den strengen Richtlinien dieser neuen Norm. Damit Sie nicht im Kalten stehen. Zertifizierte Qualität aus der Region für die Region!


07.10.2011

Pellets-Preise steigen im November an

Später als in den letzten Jahren werden die Preise für Holzpellets Anfang November steigen.

Die Erhöhung wird bei 6-10 € / Tonne liegen. Sparfüchse füllen Ihren Bunker noch jetzt zu Sommerpreisen und bei kürzeren Lieferzeiten.


26.09.2011

Wichtige Info für Pelletsheizer!!

Holzpellets – regional – umweltfreundlich – zuverlässig


Sie haben eine Pelletsheizung – und hohe Ansprüche an Qualität, Service und Zuverlässigkeit? Sie schätzen Beratung und Fachkompetenz?

Wir liefern mit eigener Pellets-Logistik Qualitäts-Holzpellets in der kompletten Oberpfalz, von Bayreuth über Weiden, Grafenwöhr, Amberg und Schwandorf bis nach Teublitz, Regenstauf und Regensburg. Im Westen beliefern wir Sie von Pappenheim über Ingolstadt bis nach Augsburg. Südlich von uns beliefern wir den Raum vom Kelheim-Abensberg über Mainburg bis nach Landshut und Freising. Und im Osten und entlang Isar und Donau sind wir für Sie von Wörth über Straubing, von Cham bis Bad Kötzting und von Plattling und Dingolfing bis nach Deggendorf und Landau unterwegs

Wir liefern aber nicht nur – wir beraten Sie auch zu Lagerraumgestaltung und geben Ihnen Tipps zur Optimierung Ihrer Anlage. Kostenlos – weil Service für uns nicht bei der pünktlichen Lieferung endet.

Und wenn Sie einen Freund oder Nachbarn werben – vergüten wir Ihnen das mit einer Gutschrift von € 10.- auf Ihrem Kundenkonto bei uns.

Rufen Sie uns an –

in Regensburg Herrn Gerald Huber unter 09 41 / 78 03 76 25 oder
in Hunderdorf Herrn Rudolf Höpfl unter 0 94 22 / 40 38 78
 


05.09.2011

Böttcher Energie mit neuer Website online

Böttcher Energie mit neuer Website online

Bester Service und zufriedene Kunden sind unser Anspruch. Deshalb präsentieren wir uns nun auch im Internet noch übersichtlicher und aktueller.

Erfahren Sie alles über unsere Produkte und Dienstleistungen. Außerdem erhalten Sie auf www.boettcher-energie.de jetzt auch tagesaktuell die neuesten Marktinformationen vom Heizöl- und Holzpelletsmarkt.

Ihre Böttcher Energie GmbH & Co. KG